Anlagen

Die Kremser Hafen- und Industriebahngesellschaft bietet Ihren Kunden – in Zusammenarbeit mit Rhenus Donauhafen Krems – folgende Infrastruktur für einen trimodalen Güterumschlag:

  • Hafenbecken 1 und 2 - 1.600 Meter nutzbare Kailänge
  • Kranbrücke Nord 50,0
  • Lager- und Manipulationsflächen inkl. Containerterminal 130.000 m²
  • Kranbrücke Süd 40,0 t
  • Anschlussbahn ca. 20 km
  • 1 Mobilkran 4,0 t

Die Firmengruppe Rhenus Donauhafen Krems bietet zusätzlich folgende Infra- und Suprastruktur

  • Gedeckte Lagerhallen Rohstoffhallen 18.000 m³
  • Getreidesilos 20.000 t
  • Düngemittel-Terminal
  • Containerterminal
  • Befrachtungsservice
  • Projektverladung
  • Zollamtsplatz

Kremser Hafen- und Industriebahn Ges.m.b.H

Stadtgraben 13
3500 Krems an der Donau

Walter Tesch
0043 664 38 06 520
walter.tesch@gmx.at

Anfahrtsplan

Öffnungszeiten
MO - FR 07.00–17.00